(Deutsch) Überfahrbrücken


Rampenladebrücke

Sowohl in stationärer als auch in seitlich verschiebbarer Ausführung erhältlich, kann die Rampenladebrücke Höhendifferenzen bis 250 mm ausgleichen und ist für Tragkräfte bis 6000 kp ausgelegt.

Durch ein wartungsfreies Federsystem kann die Plattform von nur einer Person bedient werden. Bei Nichtgebrauch steht die Brücke senkrecht an der Rampenkante und ist mittels einer Fallsicherung gegen unfreiwilliges Umstoßen gesichert.

Überfahrblech 2

Überfahrbleche-/Brücke

Sie dient für den universellen Einsatz und ist dort zu verwenden, wo zwischen LKW und Rampe nur geringe bis keine Höhenunterschiede bestehen und ist für Tragkräfte bis 4000 kp ausgelegt.

Durch ihr geringes Gewicht ist das Überfahrblech sehr schnell Einsatzbereit und dennoch robust und witterungsbeständig. Optional kann das Überfahrblech mit Rollen versehen werden, die einen leichten Transport gewährleisten.

Überfahrblech 2